100 % - Pfarrpensum in Glattfelden

Unser Pfarrer wird Ende 2020 pensioniert, darum suchen wir auf Anfang 2021 eine Nachfolgerin/einen Nachfolger. Es besteht auch die Möglichkeit einer Tandembewerbung. Die Bewerbung muss jedoch im bereits gebildeten Tandem erfolgen.

Glattfelden liegt im Zürcher Unterland und hat ca. 5200 Einwohner. Davon gehören rund 1700 der evangelisch-reformierten Kirche an.

Unsere Kirchgemeinde bietet ein herzliches Arbeitsklima, welches auf grossem Vertrauen basiert und beschäftigt eine Sekretärin, eine sozialdiakonische Mitarbeiterin, eine Katechetin, sowie einen Sigristen.

Mit freudvoller, reibungsloser Zusammenarbeit von Pfarrer, Kirchenpflege, Angestellten und vielen freiwilligen Mitarbeitenden konnte sich unsere Kirche in den vergangenen Jahren in den Augen der Bevölkerung ein sehr positives Bild erarbeiten. Das hat auch zur Folge, dass die Zahl der freiwilligen Mitarbeitenden stetig wächst.

Nun sind Sie gefragt. Wir laden Sie ein, mit uns diesen Weg weiterzugehen.

Sind Sie kontaktfreudig, herzlich, einfühlsam, humorvoll, haben einen guten Draht zu allen Generationen, verkörpern Ihren Glauben im Alltag und im Miteinander und haben Freude daran, im Dorf präsent zu sein? Wenn Sie überdies berührend, lebensnah und verständlich predigen, dann sind Sie unsere Dorfpfarrerin/unser Dorfpfarrer!

Unser Pfarrhaus steht bei der Kirche an ruhiger Lage im Dorfzentrum. Die 6.5 Zimmer grosse Pfarrwohnung befindet sich im zweiten Stock. In den unteren Etagen sind Büroräume, ein Sitzungszimmer und ein Unterrichtszimmer eingerichtet. Ausserdem befinden sich weitere Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Kommen Sie doch vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild. Sie finden uns hier.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an unsere Kirchenpflegepräsidentin Maya Steiger m.steiger@kircheglattfelden.ch, welche Ihnen auch gerne für eine Besichtigung und/oder weitere Fragen zur Verfügung steht.

Wir freuen uns auf Sie!